Politik

Fluglärm eindämmen

Der Flughafen Zürich möchte ein neues Flugregime einführen. Damit sollen dutzende zusätzliche Abflüge über Wettingen erfolgen. Wie viele andere auch habe auch ich beim BAZL meine Einsprache eingereicht.

Ich fordere:

  • Kein Ausbau des bestehenden Pistensystems
  • Respektierung einer Nachtruhe von mindestens 8 Stunden
  • Mittelfristig ausbau der Nachtruhe auf 10 Stunden
  • Begrenzung der Flugbewegungen bis max. 320’000 Bewegungen
  • faire Fluglärmverteilung, welche alle 4 Himmelsrichtungen beinhaltet
  • kein gekröpfter Nordanflug
  • Die Gesundheit der Menschen muss oberste Priorität haben
  • die bestmögliche Ausschöpfung der Startleistung (optimales Steigprofil)
  • keine Planungswertüberschreitung im ganzen Kantonsgebiet