Don Camillo 79

CQ, CQ, Don Camillo 79

Ich mag einfach die Filme über Don Camillo und Pepone. Darum war es naheliegend, mir Don Camillo als Funkernamen auszuwählen. Don Camillo steht für die Menschen ein. Besonders für die einfachen Menschen und die schwachen und verletzlichen. Er hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen anderer. Und er gibt niemals auf. Don Camillo findet immer einen Weg, damit alles gut kommt. Und zwischendurch muss er halt auch einmal einen pragmatischen Weg wählen, damit er die Menschen beschützen und unterstützen kann.

Geschichte

Mit etwa 10 Jahren habe ich mit dem CB-Funk begonnen. Ein MK2-Funkgerät und eine Boomerang-Antenne auf dem Balkon. Mit der Zeit kamen auch noch ein paar Kollegen auf den Funk, so dass wir hier bei uns Zuhause eine kleine aber feine Jugendgruppe waren. Als ich älter wurde war ich auch gerne mit dem Auto unterwegs und Standmobil auf einem Berg droben. Doch die technische Entwicklung hielt auch bei mir Einzug, so dass der CB-Funk immer mehr in der Hintergrund rückte und bald einmal in Vergessenheit geriet. Doch dann entdeckte ich mit 51 Jahren den CB-Funk wieder für mich. Und seit dem bin ich wieder on Air!

Wer ich bin und was sonst noch so meine Leidenschaften sind, findest Du hier auf meinem Blog. Musst halt etwas suchen. Weitere Informationen zum CB-Funk findest Du hier.

Ich wünsche allen 73 und 55 = 128! Macht’s gut.

%d Bloggern gefällt das: