Im Winter nachts in den Rebbergen. Schnell ist der Fiberglas-Mast aufgestellt und die Drahtantenne T2LT montiert. Und schon kann es losgehen. Obschon die Temperaturen eisig waren, habe ich dennoch 3 Stunden ausgeharrt und ein paar schöne QSO geführt. Und auch die mystische Sicht auf das neblige Wettingen war heute wieder einmal speziell.

%d Bloggern gefällt das: