Der fast leere Bus chauffierte mich für 2 Franken 80 Rappen wohlbehalten auf die Baldegg. Auf der Baldegg angekommen war die Entscheidung den Bus zu nehmen, absolut korrekt. Der Parkplatz war komplett überfüllt. Auf der Baldegg angekommen führte ich bereits ein erstes QSO hinüber zum Benkerberg. Anchliessend klappte es auch noch auf die Lüderenalp.

Kurz vor Sonnenuntergang habe ich noch den Wasserturm bestiegen. Doch auf der QTG war absolut nichts mehr los. Dennoch – der Aufstieg hat sich der Aussicht wegen einmal mehr gelohnt. Zurück ins QTH  ging es dann wieder zu Fuss.

%d Bloggern gefällt das: