Über mich


iSpeech
Man muss nicht viel über mich wissen.

Die Fotografie ist still. Sie hält die Zeit an. Den Augenblick. Sie ist unvergänglich. Gelebtes wird festgehalten. Erinnerungen werden bewahrt. Die Fotografie ist für mich kein Wettbewerb. Für mich ist die Fotografie ein Bestandteil meines Lebens. Sie zeigt was ich fühle und denke. In jedem Bild erkenne ich etwas. Den Moment. Die Szenerie. Das Geschehen. Und sehr oft, wenn ich mir ein Foto anschaue, erkenne ich noch viel mehr Dinge die für diesen einen Moment zu Kurz waren. Ja, ich wage es zu behaupten: Fotografie ist Magisch.

Ich mag spezielle Menschen. Die schwarzen Schafe, die komischen Vögel, die Ausgeschlossenen, die Einzelgänger, die Verlorenen und Vergessenen. Meistens haben diese Menschen die schönsten Seelen.

Über mich

Begonnen hat alles vor vielen Jahren mit einem Fotoblog. Ich habe nicht mitgezählt, wie oft ich das Design überarbeitet, erneuert oder verändert habe. Und nun ist aus dem Fotoblog viel mehr geworden. Ein Mischmasch-Tagebuch-Blog mit Themen zu Fotografie, Politik, CB-Funk und generell all jenen Dingen, die mich interessieren und beschäftigen.

Herzlichen Dank für den Besuch meines Blog.

Kusi

Besuche mich auch auf:

%d Bloggern gefällt das: