Aktualisiert vor 9 Monaten von

Duell der Guggen

In Wettingen hat der Erfinder des Kinderumzuges diesen so geplant, dass man die Landstrasse runter marschiert, danach einmal um den Kreisel herum geht, um anschliessend die Landstrasse wieder nach oben zu marschieren. Bei solchem Ablauf kreuzen sich die Guggenmusiken natürlich immer wieder auf der Strasse. Die Guggen versuchen dann zum Leidwesen der Zuschauer herauszufinden, wer lauter ist. Wer also den Kinderumzug in Wettingen besucht, sollte immer einen Hörschutz mit dabei haben. Kakophonie in Reinkultur.

Kommentar verfassen