Aktualisiert vor 8 Monaten von

Komitee Rettung Werkplatz Schweiz

Aktuell werden unsere Briefkästen mit einem Werbeflyer vom «Komitee Rettung Werkplatz Schweiz» geflutet. Dahinter versteckt sich die SVP. Namentlich hin stehen scheint aber niemand zu wollen. Es ist alles Anonym. Kein Wunder! Denn der Flyer strotzt nur so von Falschaussagen und Unwahrheiten. Da will sich wohl keiner von der SVP persönlich schämen.

Es geht um das Klimaschutzgesetz.

Auf dem Flyer stehen leider die Üblichen Argumente, welche man in jeder Schwurblerszene zu hören bekommt. Fakten werden falsch wiedergegeben oder verdreht und irgendwelche Märchen werden erzählt. Da hätte ich mir von der SVP schon etwas mehr erwartet.

Argumente dieses Komitees:

  • Es führt zu deutlich höheren Heiz- und Stromkosten.
    • DAS GEGENTEIL IST DER FALL. NICHTS TUN KOSTET UNS MEHR.
  • Es führt zu höheren Mieten und Nahrungsmittelpreisen. Wir verarmen.
    • WIR VERARMEN, WENN DIE TEMPERATUREN WEITER STEIGEN UND DER LANDWIRTSCHAFTLICHE ANBAU NUR NOCH KARGE ERTRÄGE GENERIERT. DANN KOSTET DIE GURKE NICHT MEHR 1.80, SONDERN EIN MEHRFACHES. UND WAS MACHEN WIR MIT DEN MILLIONEN MENSCHEN AUS AFRIKA etc., WELCHE DANN AUFGRUND VON TROCKENHEIT UND NAHRUNGSMITTELKNAPPHEIT NACH EUROPA STRÖMEN? OB DAS BILLIGER SEIN WIRD, WENN WIR DIESE AUFNEHMEN UND VERPFLEGEN MÜSSEN?
  • Es zerstört Natur und Landschaft.
    • IM GEGENTEIL. WENN WIR DEN KLIMAWANDEL BEKÄMPFEN, SCHÜTZEN WIR DIE NATUR UND UNSERE EINHEIMISCHE ARTENVIELFALT.
  • Es bedroht uns mit Stromausfällen.
    • ES GEHT NICHT DARUM WENIGER ENERGIE ZU ERZEUGEN, SONDERN ANDERE ENERGIE. NIEMAND WIRD ZUHAUSE IM DUNKELN SITZEN MÜSSEN.
  • Wir werden im Winter frieren.
    • LOGISCH WERDEN WIR FRIEREN, WENN WIR WEITERHIN VON ÖL UND GAS ABHÄNGIG SIND. GENAU DESWEGEN MÜSSEN WIR AUF ALTERNATIVE ENERGIEN UMSTELLEN.
  • Es kostet uns laut Berechnungen der ETH Lausanne annähernd 400 Milliarden Franken.
    • OB DIESE ZAHL DER ETH STIMMT, IST SCHWER EINZUSCHÄTZEN. SOLLTE SIE STIMMEN, DANN ABER AUCH NUR, WENN DIE SCHWEIZ AUTARK SEIN MÖCHTE. DOCH DAS IST NICHT DAS ZIEL. STROM IMPORT/EXPORT WIRD IN EUROPA WEITERHIN EIN WICHTIGES INSTRUMENT SEIN

Die SVP macht Wahlpropaganda

Der Inhalt des Flyers ist typisches SVP-Gesäusel. Man merkt, dass Wahlen anstehen. Sie bewirtschaften ihre 2-3 Themen, in denen die informationen nicht Fälscher sein können. Ich bin kein SVP-Basher. Im Gegenteil. Ich mag es einfach nur nicht mehr, von gewissen Leuten als Dumm verkauft zu werden. Darum erlaube ich mir, mich selber zu informieren. Und ich stelle fest, dass ich bei diesem Thema lieber 97% der Wissenschaft traue und nicht jenen 3%, welche die SVP im Flyer als «namhafte seriöse Wissenschaftler» angibt.

 

 

Kommentar verfassen